Früchte-Smoothie

Fragt man den Herrn Wikipedia, dann erzählt er einem, dass ein Smoothie ein Getränk aus Fruchtmark oder Fruchtpüree mit Wasser, Milch, Joghurt oder Kokosmilch ist. Jeder billige Diskounter wirbt mit einem Smoothie Maker, was ich mir nicht kaufen wollte, da dann noch so ein Teil in der Küche steht. Eine Freundin von mir brachte mich auf die Idee es mit dem Mixeraufsatz meiner Küchenmaschine auch machen kann. 

Der Inhalt vom Smoothie lässt sich nach persönlichen Vorlieben zusammenstellen und dass tolle ist, dass er mehrere Tage auch im Kühlschrank hält.Wir haben uns für die heißen Tage einen Erdbeer-Bananen-Nektarinen-Wassermelonen-Smoothie gemacht.
Zutaten
150g Erdbeeren
 1/4 Wassermelone
2 Nektarinen
1 Banane
Wasser
Alles in den Mixer geben und so lange mixen, bis keine Stücke mehr enthalten sind. Wassermenge entsprechend dosieren - je nach Vorliebe, ob ihr es eher dickflüssig oder dünnflüssig mögt.
Bei dem herrlichen Sommerwetter habe ich mir gestern am Abend meinen Smoothie mit Sekt aufgespritzt - herrlich erfrischend und passt perfekt zum schönen Sommer.
Neue Smoothie-Rezepte werden im Sommer noch eingehend ausprobiert und werde euch am laufenden halten, was gut und was weniger gut ist.

Andrea