Erdbeer Pavlova

Pavlova - die Lieblingstorte meiner Kindheit! Meine Freundinnen aus Kindheitstagen reden heute noch davon und wir nennen sie alle liebevoll Pavlata. Auf Wunsch meiner Tante wurde das Rezept für ihren Geburtstag aus der Schublade geholt. Zutaten sind es wenig, man braucht nur genügend Zeit für die Fertigstellung.

Zutaten
5 Eiweiß
200 g Zucker
1 Prise Salz
1 TL Orangenessenz oder Grand Marnier
1 TL heller Essig
Belag:
250 g Schlagobers
250 g Erdbeeren
Eiweiß mit dem Salz zusammen sehr steif schlagen. 100 g Zucker dazugeben und weiter schlagen bis die Masse glänzt. Den restlichen Zucker, Orangenessenz und den Essig dazugeben und so lange schlagen, bis die Masse feinporig, glänzend und sehr steif ist. Fertige Masse in eine Springform mit 20 cm Durchmesser füllen. Backofen auf 200° vorheizen, dann die Hitze nach 15-20 min auf 150° reduzieren (die Torte muss leicht braun sein). Torte 1 1/2 - 1 3/4 h weiterbacken. Dabei die Ofentür mit einem Holzspiess leicht offen halten. Torte auskühlen lassen und nicht zu decken, damit sie außen knusprig bleibt. Wenn die Torte ausgekühlt ist, Schlagobers steif schlagen und mit den klein geschnittenen Erdbeeren vermengen.
Gutes Gelingen!

Andrea