{DIY} Blumenübertopf

Ursprünglich wollte ich einen großen Korb für meine Schals machen. Als ich dann mit den 10 Metern Hanfseil daheim vor dem Kübel stand, den ich als Modell vorgesehen hatte, wurde mir gleich klar, dass ich mit 10 Metern nicht weit komme. :-) Dann habe ich mir überlegt für Mini-Chefin ein Behältnis für Ihre Windeln zu machen und am Schluss wurde es einfach ein simpler Blumenübertopf.

Bastelutensilien
10 Meter Hanfseil
Blumentopf
Heißkleber
Acrylfarbe oder Spray eurer Wahl
 
Zuerst eine Schnecke bilden und das Seil miteinander verkleben, in dem ihr immer wieder einen kleinen Klebepunkt auf das Seil gebt. Am Boden anfangen und bis ganz oben hin das Seil immer wieder verkleben. Achtung, nicht zuviel Kleber auf das Seil geben, sonst druckt es den Kleber dazwischen durch. Wenn alles getrocknet ist, den Topf vorsichtig raus lösen. Am Schluss noch mit Farbe gestalten. In diesem Fall nahm ich einen blauen Spray und weiße Acrylfarbe.
Mit den Windeln gefiel mir der Übertopf nicht und deshalb wurde es am Schluss zu einem Blumenübertopf.
Viel Spaß beim Basteln!

Andrea