{DIY} Fußmatte

Vor unserer Haustür lag eine langweilige, graue Fußmatte. Zwischenzeitlich hatten wir mal eine mit Muster, nur neigen diese leider dazu, dass diese sich schnell auflösen. Also, musste ich selber kreativ werden. Das tolle dabei ist, die Farbgestaltung und was ich als Schriftzug darauf haben wollte, unterlag meiner Phantasie.

Den Schriftzug "hello!" habe ich aus dem Internet und mir die Graphik auf einem A3 Blatt ausgedruckt. Weiters benötigt ihr noch Farbspray und zusätzlich verwendete ich anstatt der zweiten Farbe mit dem Spray eine Acrylfarbe.
Zuerst die Matte in der Farbe eurer Wahl ansprayen - Trockenzeit ca. 2 h (habe ich genommen, damit es sicher ganz trocken ist). Den Schriftzug ausschneiden. Tipp: für die Rundungen nehme ich immer eine Nagelschere, da man mit dieser schön kleine Kurven schneiden kann. Zuerst wollte ich den Schriftzug einfach ansprayen. Da das Papier doch sehr dünn war, wäre zuviel Sprayfarbe auch außerhalb des Schriftzuges hingelangt. Deshalb wählte ich die weiße Acrylfarbe und habe den Schriftzug mehrmals nachgemalt.
Eure Gäste freuen sich sicherlich über den freundlichen Empfang!

Andrea