Vanille-Marmorkuchen

Letzten Samstag haben wir ein super Marmorkuchen-Rezept mit Vanille-Qimiq ausprobiert. Heute, am Mittwoch, wurden die letzten Stücke mit Mini-Chefin gegessen und der Kuchen war immer noch saftig. Gemacht ist er schnell und wird wohl jetzt eines meiner Lieblingsrezepte für Gäste werden.
Zutaten
3 Eier
180 g Zucker
100 g Butter
250 g Vanille-Qimiq
4 EL Kakaopulver
1/2 Pkg. Backpulver
210 g Mehl
Für den Kuchen den Backofen auf 180° vorheizen. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Eidotter mit Zucker schaumig schlagen. Butter dazugeben, bis es eine cremige Masse ergibt. Qimiq dazugeben (wer nicht so auf Vanille steht, nimmt das neutrale Qimiq) und weiterrühren bis die Masse glatt ist. Backpulver und Mehl unterheben. Die halbe Masse in eine eingefettete Form geben. Die restliche Masse mit Kakaopulver vermengen und auch in die Form geben. Mit einer Gabel die dunkle Masse unterheben und den Kuchen backen. Kuchen für ca. 45 min. backen.
Frohes Backen!

Andrea