Karotten Muffins mit Schokolade

Seit ein paar Wochen haben wir neue Lieblingsmuffins. Das Beste daran ist, die Zutaten haben wir immer zu Hause. Da wir unseren Keksvorrat - der aus genau einer Sorte Keksen bestand - schon vernichtet haben, mampfen wir uns bis Weihnachten mit Muffins durch.
Je nach Stimmung variiert bei uns der Schokolade-Anteil. Sind die Kinder für die Mama an dem Tag anstrengend, kann es schon vorkommen, dass es eher Schokolade Muffins mit einem Karotten-Anteil werden.
Zutaten
3 Stk. Eier
100 g brauner Zucker
80 g gemahlene Nüsse
220 g Karotten
80 g Mehl
1/2 TL Zimt
1 TL Backpulver
2 Reihen dunkle Schokolade (bei Bedarf mehr!)

Eier trennen. Eischnee mit 1 Prise Salz steif schlagen. Karotten schälen und raspeln. Eidotter mit Zucker verrühren. Karottenraspel unterheben. Zimt und Haselnüsse zur Masse geben. Schokolade raspeln und dazugeben. Mehl mit Backpulver unter die Masse heben und die Masse in Muffinformen füllen. Alles bei 180° Heißluft für ca. 20 Minuten backen.

Lasst es euch schmecken!

Fröhlichen 2. Adventsonntag!

Andrea