Erdbeer-Vanille-Dessert

Ostern steht vor der Tür und ich steck mitten in den Überlegungen was es zum Essen geben soll. Das Dessert sollte auf jeden Fall mit Erdbeeren sein und nicht zu "schwer". Also den Sonntag-Familienbacktag genutzt und ein Erdbeer-Vanille-Dessert ausprobiert. Sehr schnell zu machen und schmeckt auch richtig, richtig gut.
Zutaten
250 g Qimiq
6 EL Naturjoghurt
4 EL Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 TL Vanillepulver von Sonnentor
500 g Erdbeeren
1 EL Zitronensaft 
Qimiq in der Küchenmaschine cremig rühren, Naturjoghurt, 2 EL Zucker, Vanillezucker und Vanillepulver unterrühren. Erdbeeren waschen und bis auf 2 Erdbeeren alle im Stabmixer pürieren. Die anderen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und zu den pürierten Erdbeeren mit 2 EL Zucker geben. In ein Glas zuerst die Creme (hab es auch andersrum probiert - funktioniert nicht, da die Creme in den Erdbeeren verschwindet) und dann die pürierten Erdbeeren einfüllen. Für ca. 2-3 h in den Kühlschrank, damit alles schön fest wird. Zum Servieren mit Biskotten garnieren und schon ist es fertig das fruchtige Osterdessert!
Andrea