Schokolade-Vanille Cupcake

Sonntag ist bei uns ein Backtag. Heute habe ich mich zum ersten Mal in meinem Leben über einen Cupcake gewagt. Muffins sind sonst die Standard-Kuchen, wenn wir Besuch bekommen. Mit einer Creme oben drauf, damit es ein schöner Cupcake wird, wars also heute eine Premiere. Mein Mann hat die ruhigere Hand und durfte die schöne Creme oben drauf dekorativ anbringen.
  Zutaten (für 12 Cupcakes)
1 Ei
100 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
50 g Butter
120 ml Milch
200 g Mehl
30 g Kakaopulver
1 TL Backpulver 
250 g dunkle Schokolade (geschmolzen)
Zutaten für Creme
 1 Pkg. Vanille Puddingpulver
(Zubereitung und Zutaten lt. Angaben auf der Packung)
1 Pkg. Sahnesteif
100 g Butter

Ei mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren, Butter dazugeben und weiterrühren. Milch dazu geben und weiterrühren. Mehl, Kakaopulver und Backpulver unterheben. Schokolade schmelzen und zur Masse geben. In vorgeheizten Backofen bei 180° Heißluft für ca. 25 Minuten backen.
In der Zwischenzeit Vanille Pudding herstellen und unter Rühren auskühlen lassen - wichtig ist, dass keine Haut entsteht. Butter in Küchenmaschine cremig rühren, ausgekühlter Pudding und Sahnesteif dazugeben und zu einer cremigen Masse verrühren. Für 50 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Creme mit einem Spritzsack auf die Cupcakes spritzen.
Schönen Sonntag!

Andrea