Buttermilcheis mit Himbeeren

Endlich ist der Sommer da und von ein paar Regenschauern lassen wir uns diesen ab sofort auch nicht mehr verderben. Bin Fan von selbstgemachtem Eis, die wenig Aufwand bedürfen und auch noch schmecken. Auf die Idee ein Buttermilcheis zu machen, hat mich ein Dialog in einem Film gebracht. Bei diesem Dialog wurde über Kindheitserinnerungen und Buttermilcheis aus dieser Zeit geplaudert. Dass will ich auch, war mir sofort klar.
Mini-Chefin mag Buttermilch auch sehr, sehr gerne. Sie war sofort von der Idee begeistert, und da wir im Geschäft noch über frische Himbeeren gestolpert sind, war uns sofort klar, die wollen wir auch in unserem Eis. 
Zutaten
Buttermilch mit Himbeeren
frische Himbeeren
Eisform (z.B. Chosigt von Ikea)

Himbeeren klein schneiden und in die Form einfüllen. Die Form für ca. 30 min. in den Tiefkühler stellen. Form mit Buttermilch auffüllen. Form wieder für ca. 1h einfrieren und los schlecken. Diese schnelle und einfache Eis wird es bei uns jetzt öfters geben.

Andrea