Nussschnecken mit Apfel

Nussschnecken sind bei mir eine ganz alte Kindheitserinnerung. Meine Mama hat diese sehr oft gemacht. Und jetzt hatte ich einfach mal Lust darauf. Also, Mama engagiert, altes Rezept raus geholt und drauf los gebacken.
Zutaten
Hefeteig:
400 g Mehl
1 Pkg. Trockenhefe
80 g Zucker
1 Prise Salz
1,5 dl Milch - lauwarm
2 Eier
80 g Butter
Füllung:
250 g geriebenen Mandeln
100 g Zucker
1 Ei
1 Apfel - feingerieben
1 dl Schlagobers
Zuckersirup:
5 EL Puderzucker
2 EL Zitronensaft
Für den Hefeteig alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und gehen lassen. (ca. 1 h an einem warmen Ort). Für die Füllung alle Zutaten gut vermischen. Den Hefeteig ausrollen und komplett (bis zum Rand) mit der Füllung bestreichen. Den Teig ganz eng aufrollen und ca. 2 cm dicke Stücke runterschneiden. Alle auf ein Blech legen. Bei Heißluft 180° ca. 15 min. backen. Die warmen Schnecken noch mit dem Zuckersirup bestreichen.

So eine Backstunde mit Mama macht viel Spaß und jetzt haben wir uns beide einen Cafe mit Nussschnecken wirklich verdient!

In diesem Sinne, gutes Gelingen!

Andrea